Sie sind hier: Startseite > Projekte > Pilot-Pflanzenkläranlage in Ouagadougou > Pilot-Pflanzenkläranlage (PKA) in Ouagadougou

Pilot-Pflanzenkläranlage (PKA) in Ouagadougou

Lage der PKA Ouidtenga

Die Pilot-PKA befindet sich am Rand des 11. Arrondisements der Hauptstadt Ouagadogou, ca. 20 km vom Stadtzentzentrum entfernt (Position 1). Diese Gegend ist noch ländlich geprägt, wird aber immer stärker besiedelt. In unmittelbarer Nähe der PKA liegt das Dorf Ouidtenga mit ca. 2000 Einwohnern.

Klicken Sie auf die Karte um die Ansicht in Google Maps zu öffnen! Alternativ findne Sie die Versuchsanlage bei WHAT3WORDS.

 

"Machen Sie sich selbst ein Bild"

Bilder zum aktuellen Baufortschritt finden Sie hier.

Bilder der PKA finden Sie hier.

Aufbau der PKA Ouidtenga

Die PKA Ouidtenga besteht in der ursprünglichen Auslegung aus je 4 Becken mit horizontaler Wasserzuführung und 4 Becken mit vertikaler Wasserzuführung. Aufgrund der hohen Effizienz unter den herrschenden Klimabedingungen, liegt die Reinigungsleistung weit über der zur Verfügung stehenden Grauwasser-Menge.

Im Oktober 2015 fällt deshalb die Entscheidung nur die Becken in horizontaler Auslegung weiter zu betreiben. Diese Auslegungsform ist deutlich einfacher im Aufbau, was den Aufbau zukünftiger Anlagen nach diesem Konzept erleichtern wird.

Pflanzenkläranlage in Ouagadougou mit horizontale Wasserzuführung

Technische Zeichnungen "PKA-Kit"

Die PKA in horizontaler Auslegung wird auch zum Vorbild für die vereinfachte Variante "PKA-Kit".